Keine Zeit?

Aktualisiert: Feb 8

Warum haben so viele Menschen keine Zeit und andere schaffen so viel obwohl wir alle gleichviel Zeit zur Verfügung haben?



Zeit ist für mich etwas nicht wirklich Greifbares.

Die schlaflosen Nächte alleine im Krankenhaus schienen mir unendlich lang. Die Nächte jetzt beim 5 Uhr Club so wahnsinnig kurz.


Sehr häufig fragen mich Leute, wie ich all meine Projekte, Hobbys und Aktivitäten mit Marie unter einem Hut bekomme und oft wenn ich Menschen anbiete in mein Team zu kommen um für ihre Ziele und Träume zu arbeiten, bekomme ich die gleiche Antwort:

Ich habe keine Zeit.


Aber Zeit ist so gerecht aufgeteilt: Uns allen stehen am Tag gleich viele Stunden zur Verfügung.

Die amerikanische Zeitmanagementexpertin Laura Vanderkam rechnet vor: Eine Woche hat 168 Stunden, wenn du 40 Stunden die Woche arbeitest und 8 Stunden schläfst bleiben dir noch 72 Stunden für andere Dinge.


Wichtig ist zu überlegen, was du in diesen Stunden machen willst, wo du die Prioritäten setzt. Vanderkam sagt in ihrem TED Vortrag, dass es gar nicht so viel Zeit braucht um DIE Dinge zu machen die man gerne macht. Aber was tun die meisten wenn sie etwas Zeit haben? Sie nehmen das Handy in die Hand oder räumen die Wohnung auf oder schauen einen Film.


Es liegt an UNS zu entscheiden was wir mit unserer LebensZeit machen wollen! Wir sind die Regisseure unseres Lebens!

Stell dir die Frage:

Wie möchte ich leben?

Was tue ich dafür?

Was hindert mich daran?

Und dann ENTSCHEIDE dich klar für deine Ziele!


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen